Willkommen beim Fachschaftsrat Informatik

Wir sind die gewählte Vertretung der Studierenden am Institut für Informatik. Aktuelle Termine findest du im Kalender. Unseren Newsletter kannst du hier abonnieren, unseren Jobverteiler für Jobangebote hier.
Unsere Social Links findest du am Ende der Website. Was wir dir sonst noch bieten findest du unter Service.

News

  • 36C3 Förderung

    Wie auch in den letzten Jahren fördert der FSR Informatik in Kooperation mit dem StuRa die Teilnahme von Studierenden der Uni Leipzig am 36. Chaos Communication Congress in Leipzig. Bisher haben wir dieses Jahr 2000€ im Fördertopf, die nach dem Kongress auf alle Angemeldeten verteilt werden. Wenn du ein Ticket ergattert hast, kannst du dich für die Förderung ab Mitte November unter https://events.fsinf.informatik.uni-leipzig.de/ anmelden. Nach deiner Anmeldung musst du dort nur nach dem Kongress dein Ticket, eine Art Quittung oder Zahlungsbeleg sowie deine Immatrikulationsbescheinigung (gerne mit geschwärzten persönlichen Daten) hochladen.

    Fristen:

    Die Fristen können Änderungen unterliegen, diese werden in diesem Newsartikel mitgeteilt.

  • Studienfahrt 2019

    English description below

    Alle Studierenden der Informatik, Bioinformatik und Digital Humanities sind herzlich zu einer gemeinsamen Studienfahrt vom 01. - 03.11.19 in das Forsthaus Sayda eingeladen. Du hast die Gelegenheit neue Leute zu treffen und dich erwartet ein vielfältiges Programm. Das Gruppenhaus ist von einem weitläufigen Gelände umgeben. Im Innenhof befinden sich eine große Terrasse mit befestigtem Grillplatz, ein kleiner Spielplatz mit Schaukel und Wippe, eine Feuerstelle, ein Volleyballfeld, Fußballplatz sowie eine Tischtennisplatte. Die umliegenden Wiesen können für verschiedene Aktivitäten genutzt werden. Wir haben für bis zu 60 Personen Platz, weshalb wir eine rechtzeitige Anmeldung empfehlen. Die Kosten für Fahrt, Unterkunft, nicht-alkoholische Getränke und Verpflegung belaufen sich auf 35€. Es ist für alles gesorgt, pack lediglich Deine Tasche mit Wechselkleidung, festen Schuhen und sonstigem unverzichtbaren Kram. Komm wie Du bist!

    Die Anmeldung erfolgt über events.fsinf.informatik.uni-leipzig.de/ mit deiner Uni-Emailadresse (NUTZER@studserv.uni-leipzig.de) Weitere Informationen zur Fahrt erhältst du nach der Anmeldung.

    Bitte beachte, dass die Plätze neu vergeben werden, wenn der Unkostenbeitrag nicht rechtzeitig bei uns eingeht.

    Wenn Du sonst noch Fragen hast wende dich an uns: fsinf@fsinf.informatik.uni-leipzig.de.

    Wir freuen uns! FSR Informatik

    English:

    All Computer Science, Bioinformatics and Digital Humanities students are invited to attend a study trip taking place Nov 01st – 03rd at Forsthaus Sayda. You will have the opportunity to meet new people and to have fun by attending fun activities. The house is located on spacious premises. There is a grill, a playground, a fireplace, a volleyball and football court and a table tennis table in the patio. The grassland around the house can be used for a wide range of activities. Unfortunately, space is limited to 60 people, which is why we recommend to register on time. The costs will be 35€ and will include traveling, accommodation, non-alcoholic drinks and meals. Everything will be taken care of, just pack your bag with warm clothes and other personal necessities. Come as you are and be ready to have fun!

    You can sign up at events.fsinf.informatik.uni-leipzig.de/ via your University account (USER@studserv.uni-leipzig.de) Once you signed up you will receive further information.

    Please note that your spot will be given to someone else on the waiting list if you don’t transfer the registration fee on time.

    If you have any questions, feel free to send us a message fsinf@fsinf.informatik.uni-leipzig.de.

    We are excited! Student council Computer Science

  • Einführungswochen Oktober 2019

    Liebe Neueingeschriebenen, Wechsler*innen, Masterand*innen und alle Interessierten!

    Wir freuen uns, dass ihr zu uns an die Uni und zu uns auf die Website gefunden habt. Um den Einstieg ins Studium zu erleichtern haben wir ein kleines Programm mit Infoveranstaltungen, Essen und Spaß zusammengestellt. Wir freuen uns euch dort kennenzulernen. Erfahrungsgemäß sind die Gesellschaftabende sowie die Studienfahrt eine gute Möglichkeit sich mit Studierenden aus den höheren Semestern sowie der ersten Lerngruppe zu vernetzen. Die Studienfahrt wird dieses Jahr im November stattfinden, Informationen dazu findet ihr dann ab Oktober auf unserer Website.

    Montag 07.10.19 Dienstag 08.10.19
    Mittwoch 09.10.19 Donnerstag 10.10.19
    Zentraler
    Einführungstag

    (ganztägig)
    Einführung
    des Instituts

    (ganztägig)
    Sprechstunde
    Modul-
    einschreibung

    9.00 - 12.00 &
    13.00 - 16.00
    Raum A508

    Campus Tour I
    Treffpunkt: 13.00
    InfoPoint
    Infoveranstaltung
    des FSR

    16.00 S102
    Seminargebäude
    Campus-Rallye
    12.00
    Mensaeingang
    Spieleabend
    19.00
    Felix-Klein-Hörsaal
    Montag 14.10.19 Dienstag 15.10.19
    Mittwoch 16.10.19 Donnerstag 17.10.19
    Beginn der Vorlesungen
    Campus Tour II
    Treffpunkt: 13.00
    InfoPoint
    Kneipentour
    Treffpunkt: 19.00
    InfoPoint
    Filmabend
    mit Soziologie &
    Philosophie

    19.30
    Felix-Klein-Hörsaal
    Hörsaal-Quiz
    19.00
    Felix-Klein-Hörsaal

    Einführungsveranstaltung der Universität

    Die Uni bietet verschiedene (auch fakultätsspezifische) Einführungsveranstaltungen an. Alle Informationen findest du hier.

    Campus Tour

    Wir treffen uns mit euch im Augusteum (genaueres folgt noch). Aufgeteilt in Gruppen besuchen wir dann zusammen die wichtigsten Plätze im Institut und am Campus. Einige Orte werden euch im Studium wiederholt begegnen, wie die Poststelle, das FSR Büro oder der Felix-Klein-Hörsaal, es lohnt sich am Anfang die wichtigsten Wege schon einmal gegangen zu sein. Die beiden Touren haben den selben Inhalt. Tendenziell hoffen wir, dass Ihr euch gut auf die beiden Termine verteilt. Für Digital Humanities Studierende bietet sich der zweite Termin besonders an, er ist direkt nach eurer erste Vorlesung!

    Infoveranstaltung der Fachschaft

    In der Fachschaftsarbeit begegnen uns verschiedene Situationen in denen wir uns mit Studien- und Prüfungsordnung intensiver beschäftigen. Dabei haben wir verschiedene Tips und Tricks zusammen getragen und möchten euch die verschiedenen Ordnungen einfach erklären und näher bringen. Außerdem wird es die Möglichkeit geben in kleineren Gruppen Fragen zu stellen, dafür teilen wir euch in die jeweiligen Studiengänge ein und eine Person aus einem höheren Semester wird euch alle Fragen versuchen zu beantworten.

    Campus-Rallye

    Was ist der Unterschied zwischen einer Campus-Tour und einer Campus-Rally? Na ganz einfach: der Unterschied ist der selbe wie der zwischen einer Führung und einem Spiel-Spaß-Erlebnis Rundgang! Als Gruppe bekommt ihr verschiedene Aufgaben die euch an verschiedene Orte auf dem Campus führen und an verschiedenen Stationen spielerisch die Uni kennenlernen. Natürlich gibt es für die beste Gruppe auch einen Preis. Wir treffen uns um 12 Uhr vor der Mensa um dort gemeinsam zu essen. Danach geht es dann in Kleingruppen weiter. Wer es also nicht um 12 Uhr schafft kann den zweiten Treffpunkt um 13 Uhr vor dem AudiMax im Augusteum wahrnehmen.

    Spieleabend

    Bring doch einfach dein Lieblingsspiel mit oder sucht euch eins in unserer großen Sammlung aus. Zusammen wollen wir einen gemütlichen Abend verbringen, bringt gerne Knabbereien mit!

    Gemeinsamer Grillabend

    Wir möchten wieder alle zusammen Grillen - wo und wann genau werden wir hier noch bekannt geben.

    Hörsaal-Quiz

    Schnappt euch ein paar Freunde oder kommt alleine und findet neue, denn beim Quizabend treten Teams von bis zu 6 Spielern gegeneinander an. Bei Getränken, Snacks und guter Laune beantwortet euer Tisch die 30 Fragen und kann am Ende einen tollen Preis gewinnen. Doch Vorsicht: es wird nicht nur breites Wissen sondern auch cleveres Um-die-Ecke-Denken verlangt und nicht zuletzt etwas Überredungskunst um den Spielleiter für euer Antwort zu begeistern.

    Treff 19:00 im Felix-Klein-Hörsaal (direkt nach der Analysis Vorlesung).

    Gemeinsamer Filmabend mit den Fachschaften Soziologie und Philosophie

    Uni ist mehr als nur dein Fach! Unter diesem Motto möchten wir gemeinsam mit den Fachschaften Philosophie und Soziologie einen Filmabend machen. Wir werden eine kritische Doku schauen und laden euch ein, danach mit uns zusammen zu sitzen zu diskutieren und die Uni als einen Platz zu entdecken an welchem man sie über das eigene Fach hinaus mit gesellschaftlich und politisch relevanten Themen auseinandersetzen kann. Wegen der Lizenzbedingungen können wir euch den genauen Filmtitel hier nicht nennen, sprecht uns an oder schreibt an unseren Verteiler!

  • Uniwahlen 2019

    Auch dieses Jahr finden für die Studierenden wieder Wahlen von Fachschaftsrat, Fakultätsrat, Senat, Erweiterter Senat, Referat Ausländischer Studierender sowie Gleichstellungsbeauftragten statt. Darüber hinaus wird der PromovierendenRat gewählt. Weitere Infos zu den einzelnen Gremien findet ihr hier.

    Die Wahlen finden am 04.06. und 05.06. jeweils von 9 Uhr bis 16 Uhr im Ziegenledersaal beim StuRa auf dem Hauptcampus statt. Für alle Wählenden gibt es außerdem Krapfen.

    Außerdem findet unter dem Motto “Heute Spielen, morgen Wählen” am Montag, den 03.06.19, ab 19:00 ein Spieleabend im Felix-Klein-Hörsaal statt. Bei diesem könnt ihr euch neben den Spielen auch mit uns über die Wahlen und die Fachschaftsratsarbeit austauschen.

    Für den Fachschaftsrat Informatik kandideren die unten stehenden Personen. Darüber hinaus können für die Wahl zum Fachschaftsrat noch weitere Personen bei der Wahl auf den Zettel geschrieben werden. Bald findet ihr hier zu den jeweiligen Personen auch noch einen kurzen Vorstellungstext:

    Mohammad Amin Dahham

    Ich bin Mohammad Amin Dahham, ein syrischer Student in dem 4. Semester Bachelor Informatik. Seit 4 Jahren bin ich in Deutschland. Da mich wirklich interessiert, die Situation der Studenten zu verbessern, möchte ich für den FSR kandidieren, denn ich würde gern meinen Beitrag leisten, um studentische Probleme zu lösen.

    Alina Mailach

    Nach meinem Bachelor in Psychologie und Einblicken in drei verschiedene Universitäten bin ich wieder in Leipzig gelandet und studiere zwischen dem 1. und 4. Semester Informatik. Für den FSR habe ich viele verschiedene Ideen im Gepäck. Ich möchte mich gerne für eine intensivere Erstiwoche, faire Lehre in allen Lebenslagen, (geschlechts-)neutrale Sprache und das Awareness Team auf Veranstaltungen einsetzen. Außerdem sitze ich im Haushaltsausschuss des StuRa und engagiere mich in der AG Link für kritische Informatik. Meine Ideensammlung ist lang, meine Motivation hoch, ich freue mich über die Chance das umzusetzen!

    Eric Mieth

    David Sturm

    Natalia Kartashova

    Ahoi, ich studiere “klassische” Informatik und bin schon seit einem Jahr beim FSR Info tätig. Ich bin vor allem bei der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, aber auch beim Erledigen anderer Kleinigkeiten, die so im Laufe des Semesters anfallen aktiv und versuche so das Studium für euch angenehmer zu gestalten. Hust (Couch) Hust Da ich nun im 6. Semester meines Studiums bin, verstehe ich es mittlerweile mich durch den Uni-Dschungel zu schwingen. Mit russischen Wurzeln weiß ich jedoch auch wie herausfordernd es sein kann, sich im anfallenden Studienchaos zurechtzufinden. Deswegen bin ich gerne Ansprechpartnerin für ausländische Studierende.

    Niclas Stoffregen

    Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumyeirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diamvoluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stetclita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam.

    Paul Reinhardt

    Ich bin Paul und studiere im 8. Semester im Bachelor Informatik. Seit Oktober 2017 bin ich im FSR und war von Juni 2017 bis September 2018 für den Fachschaftsrat in den Student_innenRat entsandt. Im Fachschaftsrat engagiere ich mich für euch im Prüfungsausschuss und übernehme seit einem halben Jahr als Sprecher viele organisatorische Aufgaben. In allen meinen Tätigkeiten versuche ich eure Interessen so gut wie möglich zu vertreten und durchzusetzen. Darüber hinaus bringe ich mich gerne bei Studienfahrten, Sommerfesten und anderen Veranstaltungen ein. In den vergangenen zwei Jahren habe ich festgestellt dass mir die Interessenvertretung sehr am Herzen liegt. Daher würde ich mich freuen nochmal gewählt zu werden.

    Marvin Trautmann

    Hallo du lieber Mensch! Ich bin Marvin, studiere im 4. Semester Info, bin aber schon seit ca 4 Jahren in Leipzig unterwegs. Zur Zeit bin ich noch vom FSR Info in den StuRa entsandt und war auch schon früher im StuRa der Hochschule für Telekommunikation im Süden Leipzigs aktiv. Für unsere Fachschaft wünsche ich mir einen respektvollen und akzeptierenden Umgang. Das geht von der Gleichstellung weiblich gelesener Menschen über Akzeptanz alternativer Lebensstile bis hin zum Einfordern der Rechte von uns Studierenden gegenüber den Lehrenden. Wähle mich und es wird garantiert 0,5% mehr Sonnenschein geben!

    Marc Heinimann

    Ich möchte mich im Fachschaftsrat wieder einbringen, um nicht nur die Alltagsgeschäfte der Fachschaft nach Vorschrift abzuarbeiten, sondern auch um neue Projekte anzustoßen z.B. Spieleabende, Vorträgen von externen Speakern oder Workshops.

    Moritz Kodytek

    Schon im Kindesalter interessierte sich Moritz Kodytek nur für Universitätspolitik. Als er zum 5. Geburtstag die limitierte Stura Leipzig Puppenkollektion bekam, hatte er sein Lebensziel gefunden.

    Er widmet sich seit fast 2 Jahren den kulinarischen und prokrastinatorischen Künsten und studiert nebenbei Informatik.

    Wenn du bis hierhin gelesen hast ist vermutlich Wahltag, aber am Montag vor der Wahl ist Spieleabend vom FSR. Komm vorbei!

    Bianca Mey

    Mein Name ist Bianca Mey und ich bin seit letztem Sommer-Semester aktiv beim FSR und hoffentlich bald auch ein richtiges Mitglied. Ich will mich vor allem für unsere Rechte als Studierende einsetzen, für mehr Transparenz in den Tätigkeiten des FSR und für Angebote für uns als Studierende.

    Ich bin flexibel, belastbar, kreativ, innovativ, begeisterungsfähig, teamfähig und… äh… Kreativ!

    Georg Hackel

    Mein Ziel ist es das Studium für alle Studierenden so angenehm wie möglich zu gestalten. Ich setze mich ein für gute Lehrbedingungen und die Vernetzung auch über Fachschaftsgrenzen hinweg. Außerdem sollte gerade in Zeiten, in denen Digitalisierung und gesellschaftlicher Rechtsruck vonstatten gehen, auch außeruniversitäres Engagement gefördert werden. Die Gleichbehandlung aller Studierenden sollte selbstverständlich sein. Daher ist mir die gezielte Förderung unterrepräsentierter Gruppen ein wichtiges Anliegen.

    Elena Heier

    Als Informatik-Studentin im 6.Semester sind mir die Probleme des Studienverlaufs bekannt. Als FSR-Mitglied möchte ich mich für die Belange der Studierenden einsetzen und in den sozialen Medien aktiv werden. Damit möchte ich vor allem auf Veranstaltungen in- aber auch außerhalb des Studienrahmen aufmerksam machen. Neben dem Studium engagiere ich mich auch in der AG LINK. Hier wird unter anderem über ethische und kontroverse Themen der Informatik diskutiert.

  • Fachschaftsrat Informatik kritisiert Vergabe des Theodor-Litt-Preises

    Pressemitteilung

    Der Fachschaftsrat Informatik hält die Vergabe des Förderpreises für gute Lehre an Monica Berti für verfehlt. Der mit 1000€ dotierte Preis wurde gestern im Rahmen des „Dies academicus“ an Monica Berti und Franziska Naether verliehen. Er soll besonderes Engagement in der Lehre, die Entwicklung und Umsetzung innovativer Lehrmethoden sowie die herausragende Betreuung von Studierenden auszeichnen.

    “Monica Berti und Franziska Naether wurden von Professor Gregory Crane, an dessen Lehrstuhl Monica Berti angestellt ist, für ihre Leistung in der Forschung nominiert.” erklärt Paul Reinhardt, Sprecher der studentischen Vertretung der Informatikstudierenden. Im aktuellen Lehrbericht der Fakultät für Mathematik und Informatik wurde ein Modul der Preisträgerin explizit als Negativbeispiel für die Probleme der Lehre und Betreuungssituation im Studiengang Digital Humanities genannt. “Auch wurde an den Fachschaftsrat Informatik wiederholt Kritik an den Lehrveranstaltungen von Monica Berti in Bezug auf Didaktik, Betreuung und Datenschutz herangetragen.” so Reinhardt weiter.

    “Von Seiten der Studierenden gab es mehrere Nominierungen Dozierender, welche die Kriterien im Gegensatz zu den beiden Mitarbeiterinnen tatsächlich erfüllen. Die Gründe der Jury für die Auswahl der beiden Nominierten sind uns ein Rätsel. Die Meinung der Studierenden, welche von der Lehre akut betroffen sind, wurde offensichtlich nicht berücksichtigt.” schließt Reinhardt.

    Bei Rückfragen steht der Fachschaftsrat Informatik der Universität Leipzig mit Freude zur Verfügung: fsinf@fsinf.informatik.uni-leipzig.de