Achtung: Update 11.12.:

Die Wahlen wurden aufgrund des Lockdowns ausgesetzt. Diese Information wurde heute (11.12.20) in der Rundmail 11/2020 an alle Studierenden versendet. Updates zum weiteren Verfahren wird es wohl Anfang Januar geben.

Wir halten euch hier auf dem Laufenden, bis dahin könnt ihr ausgiebig die Kandidierendenvorstellungen studieren.

Auch dieses Jahr finden für die Studierenden wieder Wahlen von Fachschaftsrat, Fakultätsrat, Senat, Erweiterter Senat, Referat Ausländischer Studierender sowie Gleichstellungsbeauftragten statt. Darüber hinaus wird der PromovierendenRat gewählt. Weitere Infos zu den einzelnen Gremien findet ihr hier.

Die Wahlen finden am 15.12. und 16.12. jeweils von 9 Uhr bis 16 Uhr im Raum A520 in unserer Fakultät statt. Für alle Wählenden gibt es außerdem eine kleine vegane Überraschung. (siehe Update oben)

Für den Fachschaftsrat Informatik kandideren die unten stehenden Personen. Bei fast allen findet ihr einen kurzen Vorstellungstext. Darüber hinaus können für die Wahl zum Fachschaftsrat noch weitere Personen bei der Wahl auf den Zettel geschrieben werden.

Paul Reinhardt

Ich bin Paul und studiere im 1. Fachsemester im Master Informatik. Seit Oktober 2017 bin ich im FSR und seit Juni 2017 für den Fachschaftsrat im Student_innenRat aktiv. Im Fachschaftsrat engagiere ich mich für euch im Prüfungsausschuss und übernehme seit einem Jahr als Mitglied des Fakultätsrats die Verbindung des FSR in dieses Gremium. In allen meinen Tätigkeiten versuche ich eure Interessen so gut wie möglich zu vertreten und durchzusetzen. Darüber hinaus bringe ich mich gerne bei Studienfahrten, Sommerfesten und anderen Veranstaltungen ein. In den vergangenen drei Jahren habe ich festgestellt, dass mir die Interessenvertretung sehr am Herzen liegt. Ich hoffe mit dieser Vorstellung konntet ihr eine Vorstellung meiner Vorstellungen erhalten.

Florian Speer

Hallo,

mein Name ist Florian Speer und ich studiere Bachelor Informatik im dritten Semester. Als Kandidat für den fsinf liegen mir einige Dinge besonders am Herzen: Zum einen möchte ich eure verschiedenen Interessen möglichst gut vertreten. Dazu gehören allgemeine Anliegen wie das Durchsetzen von Erleichterungen im Studium angesichts der Corona Pandemie, aber ebenso auch das Anbieten von Hilfe bei persönlichen Problemen mit einzelnen Modulen. Außerdem möchte ich die Vernetzung von uns Studierenden untereinander verbessern, vor allem über die verschiedenen Semester hinweg. Und ich werde mich für einen leichteren Start in das Studium einsetzen. Zum Beispiel durch den Ausbau des studentischen Mentorings und dem Einbringen von Änderungsvorschlägen für die Module der ersten Semester.

Elena Heier

Heyoh,

Mein Name ist Elena und ich studiere seit einigen Semestern Informatik. Im Verlauf des Studiums stolperte ich über shortcomings, weshalb ich mich seit 1 ½ Jahren im FSR, seit einem Jahr auch als gewähltes Mitglied beteilige.

Während dieser Zeit habe ich zahlreiche Veranstaltungen (mit)geplant, zuletzt im Rahmen der Ersti-Wochen, jedoch ist das nur die Spitze des Eisbergs der FSR Arbeit. In meiner Funktion als Sprecherin war ich unter anderem mit für die Kommunikation mit Lehrenden unserer Fakultät, sowie anderer Fakultäten zuständig. Das würde ich in meiner zweiten Amtszeit gerne fortführen.

Wählt mich, in meinem Leben passiert sonst nichts.

Eric Mieth

Alina Mailach

Seit 2018 bin ich im fsinf aktiv und studiere im Master Data Science und im Bachelor Informatik. Dabei lag und liegt mir vor allem Chancengleichheit und eine feministische Perspektive im Studium am Herzen. In der kommenden Amtszeit möchte ich mein erlangtes Wissen dazu nutzen nachhaltige Strukturen zu schaffen und als Mitglied im Fakultätsrat eine Brücke zwischen dem Fachschaftsrat und der Fakultät bauen. Außerdem möchte ich mich weiterhin bei der Koordination der Einführungswochen engagieren und als Vertrauensperson bei allen vertraulichen Problemen unterstützen.

Natascha Kartashova

Ahoi, ich höre auf den Namen Natascha Kartashova und studiere Informatik seit 2016, die Semesteranzahlberechnung ist jedoch eine schwierigere Frage, sowie Digital Humanities im dritten Semester. Schon seit 2 Wahlperioden bin ich im fsinf und helfe bei den Hintergrundaufgaben des FSR, wie die Finanzen oder sitze auch in der StuKo, aber auch bei der Organisation und der Durchführung von Veranstaltungen bei. Und freue mich drauf auch weiterhin engagiert zu sein. An dem Studiengang ist sicherlich viel an dem wir arbeiten und schrauben können, ich fände es knorke, wenn die Weihnachtsvorlesung, für die ich mich letztes Jahr sehr engagiert habe, wie unsere Weihnachtsfeier zur Tradition wird. :3

Niel Yorck

Hallo!

Ich heiße Niel, bin im 5. Semester des Bachelorstudiengangs Informatik und habe bereits mehr als ein Jahr ungewählt die Arbeit des FSR unterstützt. Ich saß mein ganzes Leben vor Computern und mindestens genauso lang interessiere ich mich für die Arbeit des FSR Informatik (so oder so ähnlich). Falls ich gewählt werden sollte, würde ich mich stark dafür einsetzen, dass die Kritik der Studierenden an der Lehre unserer Fakultät weitergetragen wird. Ich bin auch bereit, mich mit Dozenten zusammenzusetzen und anhand dieser Kritik konstruktiv Verbesserungen zu erarbeiten. Bei der Organisation von Spieleabenden habe ich bisher immer mit Freude mitgewirkt und würde diese Tradition gerne fortsetzen, vielleicht auch in einer Corona-konformen Version.

Emre Arkan

Ich bin Emre und studiere im Master Data Science und Informatik. Ich stelle mich für den Fachschaftsrat auf, denn ich möchte eure Interessen so gut wie möglich vertreten und es euch ermöglichen, euch untereinander auszutauschen und Netzwerke zu bilden, was leider trotz aller Versuche durch die Corona-Pandemie stark ausfällt.

Außerdem möchte ich mich für eine faire Anmeldungsphase einsetzen. Im aktuellen Semester sind viele von euch stark davon betroffen. Das Windhundverfahren funktioniert einfach nicht!

Besonders am Herzen liegt mir ein Studium, in dem sich die Studierenden und die Lehrenden auch außerhalb des Studiums kennenlernen können. Deshalb würde ich mich auch gerne in der Organisation solcher Veranstaltungen engagieren.

Maximilian Heykeroth

Moin,

ich bin Max und ich esse sehr gerne Pizza. Was mir aber nicht schmeckt: unfaire Behandlung und schlechte Kommunikation. Nicht nur im Alltag, sondern auch im Studium. Seit vier Jahren studiere ich Informatik, und es ist für mich immer noch einer der spannendsten Studiengänge. Doch leider verlieren immer wieder Studierende das Interesse aufgrund von zu hohen Einstiegshürden und das Gefühl, nicht genug informiert oder im Stich gelassen wurden zu sein. Aus diesem Grund möchte ich euer Ansprechpartner sein bei Themen, Wünschen und Problemen aller Art. Der Fachschaftsrat hat bisher schon hervorragende Arbeit geleistet, um das Studium so angenehm wie möglich zu gestalten. Allerdings ist dies ein aufwendiger Prozess, den wir nur gemeinsam vorantreiben können.

Bianca Mey

Hallo, mein Name ist Bianca

  • Ich bin seit 2 ½ Jahren bei Sitzungen und Veranstaltungen aktiv
  • Seit einem Jahr gewähltes Mitglied und oft an der Organisation von den diversen Veranstaltungen beteiligt
  • Wäre das gerne auch weiterhin noch
  • Einfacherer Studienstart (aktuelles FSR Thema – bringt euch ein), Vernetzung zwischen Studierenden (gerade in Corona Zeit) und ein neues Fsinf Logo sind sehr wichtige Themen für mich
  • für bessere und fairere Lehre die auch auf die Diversität der Studierenden und ihrer Lebenssituationen Rücksicht nimmt
  • (Auch viele der Sharepics stammen von mir)
  • Ich hasse es Texte zu schreiben