• Anwesend: Niclas, Niel, Paul, Nicky, Georg, Benedikt, Bianca, Marvin, Elena, Moritz (später)
  • Protokoll: Georg
  • Leitung: Paul

Tagesordnung 26.11.2019

1. Orga

  • Montagssitzung für dieses Semester
    • nochmal mit David kommunizieren? → laut mündlichen Infos hat er dieses Semester keine Zeit
    • Beschluss: Wir schaffen den Montagstermin ab → 7/0/0
    • Konsequenzen bei Nichtbeteiligung? → Diskussion über Gremienbestätigung

2. Finanzen

  • WeiFei & WeiVorlesung
    • am 12.12.19 18:15-22 Felix-Klein-Hörsaal bestätigt
    • kein Glühwein in Hörsälen → sonstige Getränke/was passiert mit selbst mitgebrachtem? TODO: Marvin fragt bei Mathe-FSR nach
    • Es ist unklar wieviel Geld momentan verfügbar ist, aber es werden auch nur geringe Ausgaben erwartet → Beschluss: 200€ für Weihnachtsveranstaltungen 7/0/0
    • TODO: DH-Anfrage beantworten → Elena
  • Auslagenrückerstattungen nicht angekommen?
    • bisher keine Rückmeldung der Sparkasse → im StuRa-Postfach nachschauen

3. MuP I

  • Probleme → Gespräch erst morgen Vormittag → vertagt

4. Analysis

  • Niel und Amin haben ein Gespräch geführt → vertagt bis Evualinsergebnisse da sind

5. Klausurenproblematik

  • WKT, Ana, ADS am gleichen Tag → Antwort von Wiwi abwarten

6. FakRat

  • Paul berichtet → heut Nachmittag ist Sitzung
    • Gespräch mit Scheuermann und Zeckzer: (Paul und Josy)
      • Ziel Studienerfolg → Einführung zur besseren Übersicht (kurz)
        • Reduktion von Stoff/nur eine Klausur
      • es geht hauptsächlich um Objektorientierung (lang)
        • häufig neuere Java-Versionen
        • keine funktionale Programmierung
        • Java auch in OOP → Redundanz
      • mehrere Programmiersprachen für Einsteiger in einem Semester schwierig
      • Rekursionsprobleme → mehr Zeit eingeplant
        • Leute steigen wegen Aufgabenstruktur aus
        • GUI-Programmierung nötig? überhaupt noch vorhanden?
      • kein Experiment → Änderung frühestens in 5 Jahren nach anderen Lerhstühlen/Modulen
      • ADS/MuP würden von besseren Lehrenden profitieren → von daher würde die Regelung schon Sinn machen, weil Zeckzer mehr Zeit hat und man für ADS schon programmieren kann
    • Gespräch mit Middendorf (Elena und Paul)
      • Argumente wurden aufgenommen / Verständnis erreicht
      • formale Fragen diskutiert
    • Formalität: Paul?
    • Stimmung in der Studierendenschaft unklar. Kritikpunkt: Klausuren fragen eigentlich nur Syntax ab
    • die Stimmung im FSR hat sich nicht geändert

7. Emails

  • DH Weihnachtfeier (Mail 15.11) → s.o.
  • Bezuschussung Ada’s Women (Mail 14.11) → Theaterstück Kartenpreis bei 9€, 3€/Karte Förderung erwünscht: Beschluss: 45€ Förderung 6/0/1
    • TODO: Marvin antwortet
  • Förderung MaDiThea (Mail 31.10 und 24.11): Workshop How to be an ally/Diskriminierung in Theaterkontexten. War die Veranstaltung schon im Juni? 60€
    • wir wollen mehr Infos → Bezug Informatik? Veranstaltungsdatum? TODO: Paul formuliert Mail und schickt ihn vorher über Verteiler
  • Beccs Email bzgl. Probleme mit Sexismus bei der Ersti-Fahrt → fand Nachfrage statt?
    • Zwischenfälle wohl bei Trinkveranstaltungen
    • Sensibiltiät hochhalten. wir haben auch Konzepte
  • Berufungsverfahren Integrative Bioinformatik: student. Vertretung dringend gesucht !1!!11!
    • Elena macht’s: 6/0/1 → Paul trägt die Info weiter
  • Umfrage Masterarbeit teilen (3.11.) → wird weiterverbreitet 4/0/3 → Elena teilt das für Paul
  • Fahrtkosten Sonja → wir brauchen Beleg/Ticket → Elena schreibt ihr

8. Klima Streik Woche

  • Büros unbeaufsichtigt? → der Raum ist nur offen, wenn Leute anwesend

9. Auswertungen

  • Studienfahrt
    • Rückübeweisungen bei Zuviel-Überweisung (Maxim. Z.) → Paul schickt Bianca Teilnehmerliste
    • Paul fand’s ganz nett
    • nur 30 Leute → Werbung?
    • Essen war lecker, nur die Tomatensuppe war wohl etwas scharf → zukünftig bitte drauf achten
      • es war viel zu viel Brot da → Einkaufsliste schwer auffindbar (ist im Studienfahrtrepo) und sollte mit Kommentaren und Hinweisen im Wiki aktualisiert werden
      • Käse war genug
    • Leute angenehm, kein nervigen Betrunkenen
    • Unterkunft: Forsthaus Sayda hat super Küche (Platz, Ausstattung)
      • Beim Aufräumen ist nicht immer klar wo was hinkommt
    • Termin kommendes Jahr: sieht in Sayda zu dem Termin schlecht aus
    • falls Leute sich um nächstes Jahr kümmern wollen, können sie sich gern als AG zusammentun
  • KIF 47,5 in Magdeburg: Moritz war da
    • hauptsächlich Vernetzung
    • sächs. Info-FSRä-Treffensplanung wiederbelebt
    • Resolutionen → s. Mail/KIF-Wiki
    • nächste KIF Ende Mai in Dortmund

10. Sonstiges

  • Nutzung der Aula: Paul reicht Anfrage zur Nutzung im Senat ein
  • E-Mailverteiler, Gespraech mit Neumann bzgl Newsletterwiederaufbelebung (wir brauchen erstmal ein Konzept)
  • Erasmus: Alina ist heute nicht da
  • Sitzungskomfort: wie gestalten wir unsere Sitzungen angenehmer → Ideen werden gesammelt
    • Gefahr des Unproduktionismus bei zu viel Gemütlichkeit oder gar Alkohol
    • Snacks/Getränke bereitstellen?
    • Was können wir uns abschauen? Rückmeldungen sammeln
    • Sitzungsort auch mal ins private Verlegen? z.B. würden uns Nicky und Moritz mal einladen
  • Wahlwerbung: fand statt (online und offline!)